• Navigation

Sylvia Weber

Kontakt

Sylvia Weber
Emil-Heuzeroth-Str. 10
57627 Hachenburg

Telefon: 02662– 4364

E-Mail: sylvia@sylviaweber.de
www.sylviaweber.de



Philosophie

Bilder und Skulpturen.

Neben der Malerei, in der bei mir die Harmonie von Farben und Formen im Vordergrund steht, arbeite ich als Bildhauerin mit Werkstoffen wie Ton (Keramik), Speckstein, Bronce und Gips an abstrakten und gegenständlichen Skulpturen. Besonders gerne verwende ich Ton als formbare Masse, in der ich meine Inspirationen ausleben kann.

Ich liebe diesen Werkstoff, den ich in einem meditativen, künstlerischen Prozess forme und umgestalte. Dabei entstehen Figuren und Abstraktionen mit eigener Ausstrahlung und harmonischer Wirkung im Raum.

 

 

Vita

Bereits in meiner Jugend lernte ich den Aschaffenburger Maler Siegfried Rischar kennen und belegte bei ihm Zeichen- und Malkurse. Aus dieser Zeit stammen bereits erste Collagen und Bilder. Seitdem beschäftige ich mich mit der bildenden Kunst.

Unter anderem bildete ich mich fort am Europäischen Kulturzentrum, Villa Rolandseck und besuchte weitere Kurse in Zeichnen (z.B. bei Prof. E. Grießel, FH Würzburg), in Malerei (z.B. bei D. Schweiger, Dresden), in Keramik und Bronceguss (z.B. bei B. Olleg, FH für Keramik, Höhr-Grenzhausen) sowie in zahlreichen Sommerakademien und Workshops für Künstler.

Seit 1983 arbeite ich in meinem Atelier in Hachenburg im Westerwald. Hier finde ich die Ruhe und Ausgeglichenheit, meinen künstlerischen Stil eigenständig weiter zu entwickeln.

 

 

Ausstellungen

Ausstellungstätigkeit seit 1990.

Ausstellungen (Auswahl) z.B. in:
Aschaffenburg, Bad Homburg, Dresden, Fulda, Hachenburg, Höhr-Grenzhausen, Mainz, Neuwied, Pagny (Frankreich), Thionville (Frankreich) sowie regelmäßige Teilnahme an Gruppenausstellungen.

Ankäufe von Firmen, privaten u. öffentl. Institutionen:
u.a. Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen, Hachenburger Druckerei, DRK Krankenhaus, private Sammlungen.

  • 10.05. – 31.07.2014 Ausstellung in der Westerwaldbank Hachenburg „Einblicke“ Kultursommer RLP
  • 20.07. – 12.09.2014 Ausstellung  des Kunstforums Westerwald in der ev. Landjugendakademie in Altenkirchen „Regionale Künstler – Mannsbilder/Weibsbilder“